Dubai Flughafen ( DXB ) Dubai International Airport

 
 
Flughafen Dubai
 
Der Flughafen von Dubai ist der Dubai International Airport der sich 5 Kilometer südöstlich von Dubai befindet. Mit über 50 Millionen Passagieren pro Jahr ist der Dubai Flughafen ein sehr großer Flughafen und zählt mittlerweile schon zu den größten der Welt. Es ist in Dubai geplant den größten Flughafen der Welt zu haben. Dafür wurde jetzt schon in der Wüste ein neuer Flughafen gebaut der sich Dubai World Central Al Maktoum International Airport nennt. Dieser befindet sich rund 60 Kilometer vom derzeitigen Dubai Flughafen entfernt. Derzeit wird aber noch der Dubai International Airport genutzt und dort landen auch alle Touristen die in Dubai Urlaub machen. Der Dubai Flughafen ist auch die Heimatbasis der Fluggesellschaft Emirates Airline die eine der schnellstwachsenden Airlines auf der Welt ist. Vom Dubai Flughafen werden Flüge in die ganze Welt angeboten und dadurch ist das Drehkreuz auch sehr groß. Eröffnet wurde der Dubai Flughafen im Jahre 1960.
 
 
 
 
 

Der Dubai Flughafen verfügt über drei Terminals und zwei Start- und Landebahnen. Mittlerweile gibt es schon ein extra Airbus A380 Terminal da Emirates der größte Betreiber dieses Flugzeugtyps ist. Der Betreiber des Dubai Flughafen ist die Dubai Department of Civil Aviation und die Fläche des Flughafens beträgt 1.400 Hektar. Über zwei Millionen Tonnen Luftfracht werden pro Jahr am Dubai Flughafen umgeschlagen und dieser gehört jetzt schon zu den größten der Welt. Über 3.600 Beschäftigte sorgen für einen reibungslosen Ablauf am Dubai Flughafen. Derzeit gibt es Direktflüge von Frankfurt, München, Düsseldorf und Hamburg von Emirates Airline nach Dubai. Die Flugzeit nach Dubai beträgt rund sechs Stunden. Air Berlin fliegt von Berlin nach Dubai. Am Dubai Flughafen gibt es auch einen der größten Duty Frees auf der ganzen Welt.

 
 
 
 
 
Dubai Flughafen Terminal 3
 

Das Terminal 3 ist ein exklusives Terminal wo nur die A380 Flugzeuge von Emirates Airline abgefertigt werden. Es befindet sich direkt neben den anderen Terminals ist aber nicht direkt erreichbar. Es gibt für die Passagiere deshalb eine kostenlose Bahn wo man zwischen den Terminals hin- und herwechseln kann. Wenn man zum Beispiel im Terminal 3 landet und einen Anschlußflug im Terminal 2 hat dann sollte man immer genügend Zeit einplanen damit man das Flugzeug auch erreichen kann. Es kann schon sein das man rund 30 Minuten dafür braucht zwischen einem Terminalwechsel und diese Zeit sollte man immer einkalkulieren. Sehr modern ist das Terminal 3 gebaut worden und es gibt dort auch einen eigenen Duty Free Bereich wo man günstige Waren einkaufen kann. Weiterhin findet man dort auch zahlreiche Geschäfte und auch Restaurants. Aber das Terminal 2 ist immer noch am größten wo auch die meisten Passagiere und Flugzeuge abgefertigt werden.

 
Emirates Airline
 

Dubai Flughafen Transfer

 
Wenn man in Dubai gelandet ist dann benötigt man auch ein Transportmittel wie man vom Flughafen zum Hotel kommt. Da gibt es sehr viele unterschiedliche Möglichkeiten und die meistgenutzte ist wahrscheinlich das Taxi bei den Touristen. Man sollte sich vorher beim Reiseveranstalter erkundigen ob ein Transfer inklusive ist oder nicht. Dieser muß meistens extra gebucht werden und dann wartet schon ein Fahrer vom Hotel auf die neuen Gäste im Ankunftsbereich des Flughafens mit einem Namensschild. Das ist für Touristen die zum ersten Mal in Dubai Urlaub machen sehr praktisch. Bei den Taxis ist es so das diese etwas größer sind und es spezielle Flughafentaxis sind damit auch das Gepäck dort hineinpasst. Der Flughafen Dubai verfügt aber auch über einen Metro Anschluß wo man in das Stadtzentrum fahren kann. Man kommt aber in der Regel nicht direkt zum Hotel und eine weitere Möglichkeit wäre einen Mietwagen zu mieten. Aber man sollte auch wissen daß das Verkehrsaufkommen in Dubai sehr hoch ist.
 
 
 
 
 
Dubai Duty Free
 
In jedem Terminal des Flughafens Dubai gibt es einen extra Duty Free Bereich und im Terminal 2 befindet sich der größte wo es auch die meisten Geschäfte gibt. Diese sind aufgebaut wie eine große Shopping Mall und dort kann man die Zeit bis zum Weiterflug sehr gut verbringen. Man kann auch noch etwas Essen und Trinken in den zahlreichen Restaurants. Die Preise im Duty Free sind oft sehr günstig und manche Waren sind nicht viel billiger zu haben. Man sollte auch den Wechselkurs beachten zwischen Euro und Dirham und oft bezahlt man dann nur mit einer Kreditkarte wo noch zusätzliche Gebühren anfallen. Das sollte man immer wissen bevor man etwas kauft und maximal 430 Euro an Waren dürfen zollfrei wieder nach Deutschland eingeführt werden. Wer über diesen Betrag ist muß die Waren nach Ankunft am Flughafen angeben. Ansonsten muß man mit einer Strafe rechnen die sehr hoch sein kann.
 
Burj Khalifa
 
Dubai Airport Hotel
 
Direkt im Flughafengebäude gibt es das Dubai International Terminal Hotel wo man übernachten kann wenn man von einem Langstreckenflug kommt. Das ist natürlich sehr praktisch wenn man müde ist und schlafen gehen möchte. Rund um den Flughafen gibt es aber noch viele weitere Hotels die man schnell erreichen kann. Die Übernachtungspreise sind meistens sehr günstig und man bleibt dort auch nur eine Nacht. Es bietet sich aber immer an einen Stopover in Dubai zu machen von ein paar Tagen wo man sich auch die Stadt anschauen kann.
 
Fluggesellschaft Emirates
 
Der Heimatflughafen von Emirates Airlines ist der Flughafen Dubai wo diese auch ein großes Drehkreuz unterhält. Gegründet wurde die Fluggesellschaft im Jahre 1985 und heute ist daraus eine große und moderne Airline geworden mit über 200 Flugzeugen und Emirates ist auch der größte Betreiber des Airbus A380. Wer in Dubai landet wird häufig diesen Flugzeugyp zu Sehen bekommen oder man fliegt sogar selber mit einem. Die meisten Touristen die in Dubai Urlaub machen fliegen auch mit Emirates Airlines nach Dubai da die Flugzeiten dort die besten sind. Es gibt auch ein Vielfliegerprogramm das sich Skywards nennt wo man Meilen sammeln kann und wenn man genügend gesammelt hat kann man diese gegen einen Freiflug eintauschen. Der Standard an Bord von Emirates Airlines ist sehr hoch und jeder Sitzplatz verfügt über ein eigenes Unterhaltungsprogramm wo man sich die neuesten Filme anschauen kann. Vom Flughafen Frankfurt und München kann man übrigens mit dem Airbus A380 nach Dubai fliegen und diese Route ist besonders beliebt bei den Touristen.
ImpressumDatenschutzBildnachweis